Naturheilpraxis De Lütte Deele

Gesundheit schätzt man erst, wenn man sie verloren hat!

Pneumatische Pulsationstherapie (PPT)

Die in meiner Praxis eingesetzte Pneumatische Pulsationstherapie (PPT) basiert auf dem Prinzip der gleitenden Saugmassage.

Das von mir eingesetzte Gerät ist das Pneumatron 200 N der Firma PNEUMED GmbH.

Bei der Behandlung handelt es sich um eine hervorragend wirksame naturheilkundliche Behandlungsmethode, die sich schon in vielen Naturheil- und Physiotherapiepraxen etabliert hat.

Bei vielen Indikationen kann die Pneumatische Pulsationstherapie eingesetzt werden.

In der folgenden Listen ffinden Sie einen Auszug der möglichen Anwendungsgebiete der Pneumatischen Pulsationstherapie.

Gelenkbeschwerden (Prellungen, Arthrose, Arthritis, Schwellungen)

Beschwerden der Wirbelsäule (Verspannungen, Ischialgie, Bandscheibenbeschwerden, Rückenschmerzen)

Muskelbeschwerden (Verspannungen, Schmerzen, Myalgien, Muskelatrophien, Zerrungen, Prellungen)

Reizungen der Bänder und Sehnen (Zerrungen, Tennisarm, Sportverletzungen, Sehnenscheidentzündungen)

Fibromyalgie-Syndrom

Kopfschmerzen und Migräne

Durchblutungsstörungen (Parästhesien, Kreislaufschwankungen, orthostatischer Schwindel)

Prophylaxe und Nachbehandlung von Hautkrankheiten (Psoriasis, Urtikaria, Herpes Zoster, Neurodermitis)

Narbenbehandlung (Verklebungen, Verwachsungen, Wucherungen, Eileiterverklebungen)

Gewebevitalisierung bei Rollstuhlfahrern

Dekubitusprophylaxe

Aktivierung der Lymphe bei ÖdemenSchlafstörungen

Exogene Depressionen

Physischer und psychischer Stress

Hyperaktivität bei Kinder

Cellulite, Schwangerschaftsstreifen